mein zauberhaftes kleines Reich

Montag, 16. Januar 2012

Winterblumen

da mein Göttergatte gestern 4 Stunden am PC verbracht hat (anstatt meinem Quengeln nachzugeben und mit mir Wandern zu gehen) habe ich mal wieder nichts mit mir anzufangen gewusst und habe den Bleistift geschwungen. 





 Eine bessere Entspannung gibts für mich nicht (vor allem wenn mein Hundi mir zu Füßen liegt und diese kuschelig warm hält). Beim Zeichnen vergesse ich alles um mich herum. Ist wie Meditation oder autogenes Training, nur dass nachher auch was dabei "rauskommt". 

Hihi

Kommentare:

  1. Wow, hatte ich schon erwähnt, dass mir Deine Zeichnungen total gut gefallen?! Also Porträt ist ja ein schweres Fach, aber das beherrschst Du ehrlich gut! Ganz tool sind die Elfen geworden!!!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Ich aoute mich mal als dein größter fan
    L.G Bax
    und jetzt kann ich als Bücherjunky auch noch Märchen bei dir lesen
    na noch besser geht ein Blog doch nicht .....Doch es fehlen jetzt noch die Bilder zu deinen Märchen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte,
    ist das WUNDERschöööönnnnnn !!!!
    Ich bin ganz verzaubert !
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine wunderschöne Zeichnung!
    Besonders die Augen hast Du so schön gezeichnet. Wirklich, richtig, richtig toll!!
    Da möchte ich gerne noch mehr sehen....
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen